People, Leute & VIPs

Toni Kroos zickt gerne und viel

Beleidigte Leberwurst

Toni Kroos, der viel Wert auf seine Frisur legt, fühlt sich gut. ­ Es war ein hartes Stück Arbeit, denn über weite Strecken schienen die Reds die stärkere Mannschaft zu sein. Das hatte nach dem Spiel den ZDF-Reporter Nils Kaben veranlasst, Herrn Kroos eine entsprechende Frage zu stellen. Das aber war Majestätsbeleidigung. Denn vom Fußball-Olymp herab brach der Kicker das Interview ab mit den Worten „schlimm, ganz schlimm“.

Style PASS wünscht Almuth Schult Good Luck

Die beliebte Torhüterhin traut sich was!

Der Ex-Fußball-Spitzenfunktionär Dr. Theo Zwanziger hatte es vor Kurzem noch orakelt: Die deutsche Frauenfußball-Bundesliga sei unattraktiv, deutsche Spielerinnen schauten sich im Ausland nach Karriere-Optionen um.

Bild: Style PASS

Für Geld machen manche Leute wirklich alles

Zu Besuch bei den Spießern

Beide sind internationale Sportstars. Beide sind Millionäre. Beide sehen gut aus.

Sie könnten ein Leben wie im Kino führen: Befreundet sind sie mit anderen Stars aus Kultur, Politik und der Fashion-Industrie. Sie essen vegan oder zumindest Bio-Fleisch, freilich serviert auf stylishem Geschirr. Sie machen Party. Setzen sich gesellschaftspolitisch ein, sind witzig, schlagfertig, großzügig und würden ihren sportlichen Erfolg niemals zugunsten schneller finanzieller Erfolge, zum Beispiel durch minderwertige Werbung, schmälern lassen.

Style PASS Herausgeberin Eva Britsch witzelt über Ana und Bastian / Bild: Brax-Werbekampagne

Tennisstar Boris Becker hat aktuell eine Menge Sorgen

Geld, Frauen - und die Insolvenz

Gewinnertypen stehen immer auf der Sonnenseite des Lebens. Gewinnertypen drehen Matches noch in der letzten Sekunde. Gewinnertypen gehen niemals die Nerven durch, sie bleiben auch in schwierigsten Lebenssituationen cool, fragen ungern nach Hilfe, sondern erklären anderen, wie diese es schaffen, von der Schattenseite ins gleißende Licht zu treten.

Bild: Style PASS